Bourgogne – Chassagne-Montrachet 1er Cru Morgeot – Bachey-Legros – 2018

65,00  (inkl. MwSt.)

1 Stk.

13_0292-1
lagernd

Beschreibung

94 Zero Dosage

Verkostnotiz:

Diese roten, reichhaltigen Lehm-Kalk-Böden, gezogen von tief verwurzelten Reben, die 1950 gepflanzt wurden, verleihen dem Wein die Rundheit großer Weißer, unterstrichen und ausgeglichen durch eine schöne mineralische Struktur. Vierzehn Monate Reifung auf der Hefe offenbaren die natürlichen Qualitäten dieses außergewöhnlichen Getränks. Seine Jugendlichkeit bezaubert bereits durch seine Breite, gute Länge, mit Noten von Blumen, gelben Früchten und Zitrusfrüchten. Seine Alterung ist überraschend. Eine wahre Metamorphose. Es schmückt sich mit Gold, bekommt mehr Volumen und Substanz.

Ideal zu Fisch, Hummer, Langusten.

Rebsorte: 100% Chardonnay
Alkoholgehalt: 13,5% Trinkreife: 2022-2030

Ein 18 ha großer Weinberg, der mit jeder Generation erweitert wird, auf den besten Böden von Santenay, Chassagne-Montrachet und Les Maranges, wo die ganze Finesse von Pinot Noir und Chardonnay zum Ausdruck kommt. Und vor allem Reben, die größtenteils zwischen 1935 und 1955 gepflanzt und Jahr für Jahr sorgfältig bearbeitet wurden. Die Philosophie Der Respekt vor der Rebe, der Natur und der Arbeit derer, die uns vorausgegangen sind. Die Idee ist, jede Rebe so natürlich wie möglich leben, produzieren und sterben zu lassen. Heute wird eine neue Seite geschrieben, in einem Stil, der die Leidenschaft der neuen Generation zum Ausdruck bringt: Christiane und ihre beiden Söhne Lénaïc und Samuel.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.75 kg