Bourgogne – Philippe Cheron – Chambolle-Musigny – 2017

65,00  (inkl. MwSt.)

1 Stk.

12_0118-1-1-1
lagernd

Beschreibung

92 Zero Dosage

Verkostnotiz:

Der Stil des Weinguts zielt darauf ab, den intensiven Ausdruck der Fruchtigkeit und der sortentypischen Aromen des Pinot zu fördern. Die Verlängerung der Maischezeit ermöglicht die optimale Ausschöpfung des Potenzials Farbe und erhält geschmeidige und seidige Tannine. Die Finesse der Reifung verstärkt die Rundheit und bringt eine subtile holzige Note. Aus einem Mosaik von Terroirs stammend, bietet die endgültige Mischung unseres Chambolle eine für die Appellation sehr repräsentative Typizität: intensive rote Beeren, Eleganz, Zartheit, aber auch Rundheit und Geschmeidigkeit.

Chambolle ist ein femininer Wein, der sich oft schon bei der Vinifikation durch Charme und Genuss ausdrückt und daher eher jung genossen werden kann, zum Beispiel zu Geflügel oder gegrilltem rotem Fleisch. Mit ein paar Jahren Lagerung wird seine Kraft schmeichelnder und seine Aromen entwickeln sich hin zu reifen Früchten und Gewürzen. Die Begleitung zu einer siebenstündigen Lammkeule dürfte daher Genießer erfreuen.

Rebsorte: 100% Pinor Noir
Alkoholgehalt: 13% Trinkreife: 2022-2030

Das Weingut liegt in prestigeträchtigen Appellationen und Klimazonen und besteht größtenteils aus alten Reben: 70 % sind über 50 Jahre alt. Der Wunsch ist, alles zu tun, um diesen alten Reben die Möglichkeit zu geben, sich so natürlich wie möglich auszudrücken; dieser Wille findet natürlich seine Entfaltung in der Vinifikation und im Ausbau.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.75 kg