Bourgogne – Jerome et Benoit Sordet – Pommard 1er Cru – Les Fremiers 2017

59,00  (inkl. MwSt.)

1 Stk.

12_0122
lagernd

Beschreibung

93 Zero Dosage

Verkostnotiz:

Sein Kleid von herrlicher Brillanz ist von tiefem Kardinalrot. In der Nase entfaltet sich eine schöne Intensität, die sich aus einer großen Finesse der Aromen von kleinen roten Früchten und Kirschen zusammensetzt. Alles erblüht in einer schönen Fülle, die den Abgang besonders nachhaltig macht. Jahr für Jahr finden wir die Charakterzüge dieses Terroirs wieder: die Allianz aus der Kraft des Pommard-Terroirs, der Lebendigkeit der Frucht und der Eleganz der Tannine.

Ideal zu Rindersteaks begleitet von einer Pfeffersauce, geschmortes Lamm oder Geflügel, geschmorte Schweinebacke mit Pfefferkornsauce, Bergwurst, Wildfleisch. Käse wie Epoisses, Langres, Pont-l’Evêque.

Rebsorte: 100% Pinor Noir
Alkoholgehalt: 13% Trinkreife: 2022-2030

Domaine Sordet entwirft Weine für jeden wichtigen Moment im Leben. So entstehen brillante und kraftvolle, ja elegante und sinnliche Weine. Seit 1793 baut die Domaine mit Leidenschaft Reben an. So vergehen die Jahrhunderte, die Inspiration wird über Generationen immer wieder neu geboren. Wein ist wirklich eine Komposition, die aus der perfekten Alchemie zwischen einem Terroir, einer Rebsorte, einem Klima und dem Know-how des Winzers entsteht.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.75 kg